Friedrichstadt
 
 
19.04.2011  
15:50 Uhr -  zeitig  Feierabend gemacht.
16:20 Uhr – die Liege auf der Terrasse ist meine.
16:50 Uhr – durch die Büsche zum Nachbargrundstück
höre ich die verschwörerische Formel:
„Und?? Sollen wir los??“ Es ist der Norwegische Elektriker.  
Meine Antwort: „Ziehe mich kurz an!“
Keine 15 Minuten später sitzen wir auf unseren Motorrädern und denken
über ein schönes Ziel nach. Friedrichstadt, schön was essen und dann wieder
zurück. Ein prima Vorschlag vom Nor.El.
Der Nor.El kennt sich nicht nur gut in Norwegen aus,
nein auch hier in unserer Region ist er fast so gut
wie ein Navigationssystem. Gerne fahre ich hinter ihm her und genieße
unsere schöne Landschaft. Nach den ersten 10 - 20Km denke ich mir,
"Genau für solche Touren ist Schleswig-Holstein gebaut worden"
Wir fahren so, dass wir immer wieder die Treene kreuzen.
Die Treene, Nebenfluss der Eider, überrascht uns auf der Strecke immer wieder
mit wunderschönen Ausblicken. Sie hat das gleiche Ziel wie wir, denn in
Friedrichstadt mündet die Treene in die Eider. Die Strecke hält alles für
uns bereit. Kurvenreiche Passagen oder lange Geraden mit Blick über das
ganze Land. Ich sauge diese Landschaft, der Wechsel zwischen Wäldern
und der weiten flachen Ebenen einfach in mich hinein. Das sind Momente,
die kann einem keiner mehr nehmen, wie man immer so schön sagt.
Sicherlich begeistern mich auch die tollen Strecken in Bergregionen. Keine Frage.
Aber dieser weite Blick über das Land und dabei das tiefe einatmen der reinen Luft
löst bei mir Heimatgefühle aus, unvergleichlich.
Über allem die Sonne, sie gibt in diesen Tage genau die Menge an Wärme die es
angenehm macht auch in voller Montur auf dem Motorrad zu sitzen. 
Entspannt und hoch erfreut über die wunderbare Landschaft vor unserer Haustür
erreichen wir Friedrichstadt.
Nachdem wir genüsslich einen Kaffee getrunken haben und den Flair
einer Holländischen Grachtenstadt genossen hatten machten wir uns entspannt
auf den Rückweg.
So kann ein Feierabend zum Ferientag werden.
>>>Friedrichstadt.de<<<

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben